NL | FR | EN | DE
Contact | Actualités | Lettre d'information | Recherche avancée     .be
Vers la page d'accueil
Chercher

Manuelle Handhabung von Lasten - Leitfaden zur Risikoeinschätzung und –vorbeugung

Manuelle Handhabung von Lasten - Leitfaden zur Risikoeinschätzung und –vorbeugungZiel dieser Broschüre ist es Risiken im Zusammenhang mit der manuellen Handhabung von Lasten vorzubeugen, d.h. nicht nur den Risiken von Arbeitsunfällen mit Folgen für den Rücken, die Beine (Verstauchungen usw.) oder die Extremitäten (Quetschungen der Finger usw.), sondern auch der progressiven Alterung der Knochen und Gelenke, der Ermüdung und dem übermäßigen Energieverbrauch. Zu diesem Zweck bietet das Handbuch Tools zur Selbsteinschätzung dieser Risiken und schlägt einen Ansatz zur Festlegung der Prioritäten und Präventionsstrategien vor.
Diese Broschüre wurde von einem Team des Dienstes Arbeitsschutz und Gesundheitserziehung der Universität Lüttich erstellt.
 

Dieses Handbuch kann zusammen mit dem Identifikationsblatt von Risikofaktoren bei der manuellen Handhabung (FIFARIM) genutzt werden. 

Zielgruppe: Arbeitgeber, Gefahrenverhütungsberater, Arbeitsärzte, Ergonomen, Sicherheitsingenieure, Mitglieder der Ausschüsse für Gefahrenverhütung und Schutz am Arbeitsplatz. 

Broschüre: 2008, 21 x 29,5 cm, 94 Seiten (D/2008/1205/19). 

Um diese Broschüre zu bestellen, können Sie eine E-Mail senden an Publications@beschaeftigung.belgien.be 

Manuelle Handhabung von Lasten - Leitfaden zur Risikoeinschätzung und –vorbeugung (PDF, 2,8 MB)
Commander la publication

Service public fédéral Emploi, Travail et Concertation sociale - Conditions d'utilisation - Politique de confidentialité - Plan du site

AnySurfer, label de qualité belge pour les sites web accessibles